Veröffentlicht in Anträge
am 19.04.2024

An den Vorsitzenden

der Gemeindevertretung Beselich

Herrn Heep

Beselich, 01.04.2023

Antrag zur kommenden Sitzung der Gemeindevertretung

Die Gemeinde Beselich beschildert die Zufahrt zur Wallfahrtskapelle und zur Klosterruine Beselich ab der Abfahrt „Beselich Schupbach Obertiefenbach“ auf der B 49, von beiden Seiten aus. 

Seit kurzem wird auf der B 49 auf die Wallfahrtskapelle und die Klosterruine in Beselich mit zwei touristischen Hinweistafeln hingewiesen. Wenn sich Menschen dadurch für die Kapelle bzw. die Klosterruine interessieren, finden diese jedoch, sobald sie die B49 verlassen haben keine weiteren Hinweise mehr um die beworbenen Sehenswürdigkeiten zu finden. Vor diesem Hintergrund halten wir eine Beschilderung der Zufahrtsmöglichkeiten für angebracht. Nach dem ersten Schritt zweier entsprechender Hinweise auf der B 49 sollte auch der zweite Schritt einer entsprechenden Beschilderung der Anfahrt, erfolgen.

 

Michael Jahn

Fraktionsvorsitzender

 

Veröffentlicht in Anträge
am 19.04.2024

An den Vorsitzenden

des Gemeindevorstandes der Gemeinde Beselich

Herrn Bürgermeister Franz

Beselich, 02.04.2024

Anfrage Tierheim Limburg

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Franz,

in der letzten Zeit wurde mehrfach von den großen finanziellen und baulichen Problemen des Tierheims in Limburg berichtet. Dies Tierheim ist u.a. auch für Tiernotfälle auf dem Gebiet der Gemeinde Beselich zuständig und erhält dafür - nach unserem Kenntnisstand 0,90€ pro Bewohner und Jahr - als Unterstützung.

 

Veröffentlicht in Anträge
am 19.04.2024

An den Vorsitzenden

des Gemeindevorstandes der Gemeinde Beselich

Herrn Bürgermeister Franz

Beselich, 02.04.2024

Anfrage zur Zielerreichung von Ausgleichsflächen

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Franz,

in den letzten Jahrzehnten wurden durch Beschluss der Gemeindevertretung immer wieder Ausgleichsflächen ausgewiesen und festgelegt. Sinn dieser Festlegung war bzw. ist Eingriffe in Natur und Landschaft, welche durch Bauvorhaben verursacht werden, ökologisch auszugleichen. Dabei handelt es sich nicht um eine freiwillige sondern um eine gesetzliche Auflage.

 

Veröffentlicht in Anträge
am 15.02.2023

Der Gemeindevorstand wird beauftragt, neben den bereits beschlossenen Dachflächen welche mit Photovoltaik Anlagen belegt wurden/ werden, weitere Gemeindeeigene Flächen zu untersuchen, auf denen zusätzliche Photovoltaik Anlagen, wirtschaftlich betrieben werden könnten.

Die Ergebnisse sind im HFA und im AGBUL vorzustellen.

 

Veröffentlicht in Anträge
am 15.02.2023

Die SPD Fraktion Beselich bittet den folgenden Antrag auf die Tagesordnung für die kommende Sitzung der Gemeindevertretung zu nehmen:

Erstellung eines fortlaufenden Gebäude- und Liegenschaftsverzeichnis mit baulichem Zustand und geplanten Unterhaltungsmaßnahmen

Der Gemeindevorstand wird aufgefordert ein Verzeichnis der gemeindeeigenen Gebäude und Liegenschaften zu erstellen. Darin sollen jährlich ein kurzer Zustandsbericht sowie daraus folgende, geplante Unterhaltungsmaßnahmen aufgeführt werden.

Das Verzeichnis ist jährlich, vor den Haushaltsberatungen dem AGBUL sowie dem HFA vorzulegen.

 

Veröffentlicht in Anträge
am 30.05.2021

Zur Förderung der vielfältigen vorhandenen Initiativen beantragt die SPD Fraktion einen zusätzlichen jährlichen Betrag in die Investitionsplanung des Haushaltes aufzunehmen, von dem Beselicher Vereine bei der Aufstellung von Öffentlichen Ruhebänken unterstützt werden können. Diese Unterstützung soll die Materialkosten der öffentlichen Ruhebänke maßgeblich decken.

Eine unbürokratische Vorabstimmung der Maßnahme soll Bestandteil der Fördermaßnahme sein.

 

Video des Tages

 

Wir bei Facebook

Facebook

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Wir bei Instagram

 

Online

Besucher:206765
Heute:27
Online:2