Presse


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Pressemitteilung - Anträge der SPD Fraktion in den Haushaltsberatungen für das Jahr 2013

Das Thema effiziente Nutzung von Energie ist für uns ein Thema mit hoher Priorität, das nicht nur in der Bauplanung berücksichtigt werden muss, sondern auch seinen Niederschlag in den Heizungsanlagen der gemeindlichen Liegenschaften unbedingt finden muss, so der Fraktionsvorsitzende der Beselicher SPD, Michael Jahn. Wir haben daher in den Haushaltsberatungen für 2013 beantragt, dass für die anstehenden Erneuerungen der Heizungsanlagen in den Bürgerhäusern Schupbach und Niedertiefenbach, Mittel für den Einbau von Blockheizkraftwerken bereitgestellt werden. Diese sind besonders umweltfreundlich, da sie Wärme und gleichzeitig Strom produzieren. Durch Ausnutzung von Zuschüssen sowie dem Verkauf von Strom sind diese „BHKW´s“ zudem noch sehr wirtschaftlich. Wir schlagen hier zwei Fliegen mit einer Klappe, betont Michael Jahn. Zum einen tragen wir ökologischen Gesichtspunkten Rechnung, zum anderen werden sich die reduzierten Betriebskosten positiv für die künftigen Haushalte auswirken. Das Thema Sicherheit im öffentlichen Verkehrsraum Beselich ist in den vergangen Jahren immer mal wieder in die ein oder andere Richtung diskutiert worden, letztlich aber ohne konkretes Handeln geblieben. Wir wollen daher der immer wieder vorgetragene Kritik an zu schnell fahrenden Autos im Ortsgebiet mit zwei mobile Geschwindigkeitsanzeigegeräte Rechnung tragen. Wir setzen damit auf Vernunft und Einsicht und nicht auf Bestrafung und haben die Möglichkeit, diese Anzeigen an unterschiedliche Stellen in der Gemeinde einzusetzen. Ebenso wollen wir, dass Mittel für die Renovierung des Bushäuschens in Schupbach sowie für eine Bank für die Haltestelle in Niedertiefenbach bereitgestellt werden. Weiterhin halten wir es für notwendig, in Schupbach die Straßenbeleuchtung “ Am Ring“ (zw. Obertiefenbacher Str. und Eckerstr. ) durch eine zusätzliche Lampe zu verbessern.. Ebenso soll in Schupbach ein neues sicheres Kirmesbaumloch installiert werden. Die Fußballbegeisterung unserer jungen Gemeindemitglieder wollen wir mit einem Bolzplatz auch in Schupbach unterstützen. Im Ortszentrum am Bürgerhaus, auf einem gemeindeeigenen Grundstück, soll daher ein Bolzplatz für Kinder entstehen. Außerordentlich zufrieden ist die SPD Fraktion, dass es dieses Jahr erstmalig gelungen ist, den Haushalt bereits im November einzubringen und bis zum Jahresende zu beraten. Wir danken daher Herrn Bürgermeister Müller, insbesondere aber dem Leiter des Kassen- und Steueramtes, Herrn Schneider, für die Erstellung und frühzeitige Einbringung ins Gemeindeparlament.

 

Video des Tages...

 

Wir bei Facebook

Facebook

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Zufallsfoto

Banner
 

Online

Besucher:206707
Heute:49
Online:2
 

WEBSOZIS

07.07.2020 10:33 Digitale Ausstattungsoffensive – 500 Millionen für mehr Bildungsgerechtigkeit
Gute Nachrichten für Schülerinnen und Schüler, die zuhause nicht auf Laptops zugreifen können. Auf Initiative der SPD stellt der Bund den Ländern ab sofort 500 Millionen Euro bereit, damit diese Laptops oder Tablets an Kinder und Jugendliche ausleihen. „Eine tolle Zukunftsinvestition, damit auch wirklich alle Kinder und Jugendliche gleichberechtigt lernen können“, sagt SPD-Chefin Saskia Esken.

07.07.2020 10:14 Rix/Ortleb zu Gleichstellungsstiftung
Gleichstellungsstiftung des Bundes kommt Auf Initiative der SPD-Bundestagsfraktion haben sich die Koalitionsfraktionen auf die Einrichtung einer Stiftung zur Förderung der Gleichstellung verständigt und damit den Weg für eine nachhaltige Gleichstellung in allen Lebensbereichen geebnet. „Gleichstellung in Politik, Wissenschaft und Wirtschaft ist eine der zentralen Gerechtigkeitsfragen unserer Zeit. Mit der Einrichtung der Gleichstellungsstiftung nehmen wir die

04.07.2020 10:29 Kohleausstieg: Strukturwandel verantwortungsvoll gestalten
Der Deutsche Bundestag hat heute das Kohleausstiegsgesetz und Strukturstärkungsgesetz beschlossen und stellt damit die Weichen für eine sozialverträgliche und klimaneutrale Wirtschafts- und Energiepolitik. „Zum ersten Mal hat eine Bundesregierung einen klaren Pfad für einen ökonomisch- und sozialverträglichen und rechtssicheren Kohleausstieg vorgelegt. Energiewende wird jetzt sehr konkret. Das ist weit mehr als das, was vor drei

02.07.2020 16:35 Die Grundrente kommt! Respekt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Wer 33 Jahre lang in die Rentenkasse eingezahlt hat, hat künftig Anspruch auf die Grundrente, wenn ansonsten die Rente zu niedrig wäre. Auch Jahre, in denen die eigenen Kinder erzogen oder Angehörige

29.06.2020 16:36 Kinderbonus ist beschlossene Sache
Der Deutsche Bundestag hat heute den Kinderbonus zusammen mit weiteren Teilen des Konjunkturpaktes beschlossen. Vorbehaltlich der Zustimmung des Bundesrats werden im September 200 Euro und im Oktober 100 Euro automatisch zum Kindergeld ausgezahlt. In Kombination mit weiteren Maßnahmen wie zum Beispiel der Senkung der Mehrwertsteuer und dem erhöhten Entlastungsbetrag für Alleinerziehende werden Familien spürbar mehr

Ein Service von info.websozis.de