E I N L A D U N G zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Beselich am Freitag, 13.12.2019 um 18:00 Uhr

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Kaum zu glauben aber sage und schreibe 18 Tagesordnungspunkte, dies war aber zu erwarten, da die Novembersitzung mangels Beschlusspunkte kurzerhand abgesetzt wurde.

 

E I N L A D U N G

zur öffentlichen Sitzung der Gemeindevertretung Beselich am Freitag, 13.12.2019 um 18:00 Uhr, in den großen Sitzungssaal des Rathauses, 2. Stock, Steinbacher Straße 10, Beselich - Obertiefenbach

Tagesordnung:

1.a. Mitteilungen des Vorsitzenden der Gemeindevertretung

1.b. Mitteilungen des Bürgermeisters

1.c. Beantwortung der schriftlichen Anfragen an den Gemeindevorstand

2. Prüfung Einrichtung eines/r Waldkindergartens bzw. –gruppe Antrag der SPD-Fraktion vom 15.10.2019

3. Fußgängerüberwege (FGÜ) an Verkehrsknotenpunkten der Hauptstraße in Obertiefenbach Antrag der CDU-Fraktion vom 15.11.2019

4. Anträgelebenslauf Antrag der BLB-Fraktion vom 23.11.2019

5. Bezuschussung von privaten WasserenthärtungsanlagenAntrag der BLB-Fraktion vom 23.11.2019

6. Personalangelegenheiten Bereitstellung einer Ausbildungsstelle für die Wasser/-Abwasserversorgung

7. Friedhofskonzept Beschluss des Planungsentwurfes für den Friedhof Obertiefenbach

8. Vorschlag über die Einnahmen und Ausgaben der Wirtschaftspläne 2020 für die Kostenstelle „Forst“

9. Sanierung des Scheuerhoffelder Weges, Obertiefenbach Freigabe von überplanmäßigen Mitteln

10. Sanierung der Friedhofsmauer Schupbach Bewilligung von überplanmäßigen Aufwendungen gem. § 100 HGO

11. Kläranlage Niedertiefenbach Schmutzfrachtsimulation und Optimierungsmöglichkeiten Bewilligung von außerplanmäßigen Aufwendungen gemäß § 100 HGO

12. Kinderkrippe Bärenhöhle Hier: Zustimmung zur Betriebskalkulation 2020 des Vereins Lahn-Kinderkrippen e.V. für die Kinderkrippe Bärenhöhle in Obertiefenbach

13. Beschluss über die Gültigkeit der Direktwahl des hauptamtlichen Bürgermeisters der Gemeinde Beselich vom 20.10.2019 gemäß § 50 Kommunalwahlgesetz (KWG)

14. 2. Bericht über den Haushaltsvollzug 2019 der Gemeinde Beselich nach § 28 GemHVO

15. 3. Bericht über den Haushaltsvollzug 2019 der Gemeinde Beselich nach § 28 GemHVO

16. Erneuerung der Kanal- und Wasserleitungen und Ausbau der Nebenanlagen sowie Straßenflächen in der Steinbacher Straße in Obertiefenbach Vergabe der notwendigen Ingenieurleistungen an die Artec Ingenieurgesellschaft mbH, Limburg Abschluss einer Verwaltungsvereinbarung mit Hessen Mobil Information der Gemeindevertretung zu über- und außerplanmäßigen Aufwendungen gem. § 100 HGO

17. Umsetzung der Wasserrahmenrichtlinie, 2. BA Wehrrückbau und Verlegung des Brandbaches in Schupbach Vergabe der Tiefbauarbeiten Information der Gemeindevertretung zu über- und außerplanmäßigen Aufwendungen gem. § 100 HGO

18. Einbringung Haushaltsplanentwurf 2020

 
 

Video des Tages...

 

Wir bei Facebook

Facebook

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Online

Besucher:206707
Heute:21
Online:1
 

WEBSOZIS

04.06.2020 05:10 Koalition einigt sich auf Konjunkturpaket – „Mit Wumms“
Insgesamt 130 Milliarden Euro nehmen Bund und Länder für ein großes Konjunkturpaket in die Hand. Allein 120 Milliarden Euro davon kommen vom Bund. Im Mittelpunkt stehen Unterstützung für Familien, eine Mehrwertsteuersenkung und die Entlastung der Kommunen. Auch die Stromkosten sollen sinken. Und für Branchen, die besonders von den Folgen der Corona-Pandemie betroffen sind, wird es

03.06.2020 18:45 Kinderbonus: So stärken wir Familien
Familien sind von den wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise besonders betroffen. Sie hatten zum Beispiel durch die Schließung von Schulen und Kitas besondere Lasten zu tragen. Noch immer können viele Eltern aufgrund der eingeschränkten Kita- und Schulöffnungszeiten nicht voll arbeiten. Deswegen wollen wir sie gezielt mit einem Kinderbonus unterstützen: 300 Euro einmalig zur freien Verfügung für

03.06.2020 18:43 US-Präsident Donald Trump sollte ausnahmsweise das Richtige tun
Die Proteste in den USA nach dem gewaltsamen Tod von George Floyd schlagen in Gewalt um. Die Gründe sind für SPD-Fraktionsvizin Gabriela Heinrich klar: struktureller Rassismus und ein populistischer Präsident. „Ich trauere mit den Demonstrierenden in den USA um den getöteten George Floyd. Ich habe Verständnis für die Wut, ihr Protest ist selbstverständlich. Das gewaltsame Umschlagen

01.06.2020 11:04 Kindertag: Für ein gutes Aufwachsen aller Kinder
Am 1. Juni ist Internationaler Kindertag. An dem Tag macht auch die SPD-Bundestagsfraktion auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam. „Der Internationale Kindertag am 1. Juni findet in diesem Jahr unter den aller Orten zu spürenden Auswirkungen des Corona-Virus statt. Kinder und ihre Familien stehen derzeit oft unter noch mehr Druck als es ohne

01.06.2020 11:00 Gedenken an Walter Lübcke: Null Toleranz für Hass und Hetze
Am 2. Juni vor einem Jahr wurde Regierungspräsident Walter Lübcke ermordet. Walter Lübcke galt und gilt vielen Menschen, die sich gegen Hass und Hetze und für ein demokratisches und vielfältiges Deutschland einsetzen, als Vorbild. Die SPD-Bundestagsfraktion tritt antidemokratischem, rassistischem und nationalistischem Gedankengut entschieden entgegen.  „Mutmaßlicher Täter war ein den Behörden bekannter Rechtsextremist. Ein etwaiges Netzwerk

Ein Service von info.websozis.de