Anträge und Anfragen


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Anfrage Baumschutzprogramm

Sachstandanfrage zur nächsten Sitzung der Gemeindevertretung

Sehr geehrter Herr Franz,

wir bitten um Beantwortung der folgenden Fragen:

Durch Beschluss der Gemeindevertretung vom 07.07.2014 wurde eine Baumschutzprogramm für die Gemeinde Beselich beschlossen. Danach sollten in eine bei der Gemeindeverwaltung bzw. dem zuständigen Revierförster zu führende Liste, mittels zu konzeptionierender Datenblätter Einzelbäume oder Baumgruppen eingereicht und eingetragen werden. Über die Aufnahme und Kennzeichnung sollte der AGBUL nach Vorprüfung durch die Gemeindeverwaltung bzw. dem Revierförster entscheiden.

Aus diesem Beschluss ergeben sich folgende Nachfragen:

Wurde die entsprechende Liste wo und durch wem bereits erstellt?

Ist das entsprechend Stammdatenblatt bereits vorhanden?

Wann und wie wurden die Einrichtung der Liste und der Verfahrensweg der breiten Öffentlichkeit zur Kenntnis gebracht?

Wurden bereits Vorschläge für aufzunehmende Bäume/ Baumgruppen bei der zuständigen Stelle zur Aufnahme eingereicht?

Wann wurden diesbezüglich Beschlüsse im AGBUL gefasst?

Wurden diese Beschlüsse veröffentlicht oder in sonstiger Weise der Bevölkerung zur Kenntnis gebracht?

Ist seitens des Gemeindevorstandes beabsichtigt, das Verfahren, die Verfahrensmöglichkeit und damit den Schutzcharakter für infrage kommende Bäume oder Baumgruppen auszuweiten oder die Informationen an die Bevölkerung zu verbessern?

 

 

Michael Jahn

Fraktionsvorsitzender

 

Video des Tages

 

Wir bei Facebook

Facebook

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Wir bei Instagram

 

Online

Besucher:206765
Heute:46
Online:1