Spendenübergabe an den Verein „Gegen unseren Willen e.V.“

Veröffentlicht in Allgemein

Seit über 25 Jahren bietet die Beratungs- und Präventionsstelle des Vereins "Gegen unseren Willen" eine Reihe von unterschiedlichsten Unterstützungsmöglichkeiten zu dem Thema sexuelle Gewalt für betroffene Frauen und Mädchen an. Durch die öffentliche Berichterstattung über eine Vielzahl von sexuellen Übergriffen auch auf Kinder und Jugendliche, wurde diese Thematik verstärkt in die Öffentlichkeit transportiert. Es stellte sich dabei auch heraus, dass dieses Thema weder regional noch auf den städtischen Raum begrenzt ist. Vor diesem Hintergrund erweiterte der Verein auch seine Angebote hin zu einer verstärkten Prävention mit dem Ziel der Verhinderung von seelischen und körperlichen Schädigungen durch sexuelle Gewalt. Die Finanzierung des Vereins, insbesondere der Prävention, beruht zu einem nicht unerheblichen Teil auf Spenden.

Daher hatte die SPD Fraktion der Gemeinde Beselich im Rahmen der Beratungen zum Haushalt 2016 beantragt den Verein jährlich wiederkehrend finanziell zu unterstützen. Leider wurde dies von den anderen im Beselicher Parlament vertretenen Fraktionen angelehnt.

Beim alljährlich in Heckholzhausen stattfindenden Weihnachtsmarkt wurde daher die Idee geboren dem Verein den Erlös des traditionellen SPD Weihnachtsmarktstandes zu Spenden. Immerhin kamen 200 Euro zusammen die vom Fraktionsvorsitzenden der SPD, Michael Jahn und Markus Schwarz sowie Bernd Müller am 15.02.2016 an den Verein, vertreten durch Frau Bausch und Frau Koepper, übergeben werden konnten.

Beselich im Februar 2016

 
 

Wir bei facebook

 

Video des Tages...

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Besucher:206707
Heute:20
Online:1