Förderung von Blühstreifen beantragt

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Die SPD Fraktion hat für die nächste Sitzung der Gemeindevertretung folgenden Antrag gestellt:

Der Gemeindevorstand wird aufgefordert einen Maßnahmenkatalog zu erstellen mit dem Ziel zusätzliche „einjährige Blühstreifen“ am Rand von landwirtschaftlichen Nutzflächen und auf Gemeindeeigenen Grundstücken entstehen zu lassen. Zielführende Maßnahmen könnten in diesem Zusammenhang sein:

- eine direkte Ansprache von Landwirten,

- zur Verfügungsstellung von Informationen für Landwirte

- konkrete finanzielle Angebote zur Ergänzung bereits bestehender Fördermöglichkeiten

- Anlage von Blühflächen auf gemeindeeigenen Grundstücken, z.B. im Investzentrum etc.

- Unterstützung der Vereine, die sich (bereits) an der Schaffung von Blühstreifen beteiligen.

 

Begründung:

„Bienen und andere bestäubende Insekten brauchen Nahrung und Lebensraum, was ihnen gerade in den ländlichen Räumen leider nicht immer leicht fällt...“, so die Aussage des hessischen Ministeriums für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz. Vor diesem Hintergrund wurde durch die Kampagne „Bienenfreundliches Hessen“ bereits eine beträchtliche Anzahl von zusätzlichen Blühstreifen ausgewiesen. Auch beteiligen sich in Beselich bereits einige Landwirte und ein Verein an diesem, auch finanziell vom Land geförderten Projekt.

Wir sind der Auffassung, dass das Anliegen, zusätzliche Blühstreifen auszuweisen und anzulegen, auch vor Ort zu unterstützen und zu fördern ist. Eine Kombination aus direkter Ansprache, Information und Förderung der Landwirte erachten wir hierfür als besonders zielführend. Die Anlage von Blühflächen auf gemeindeeigenen Grundstücken hat Vorbildcharakter. Ganz nebenbei sehen Blühstreifen auch schön aus und bereichern das Ortsbild.

 

Der Maßnahmenkatalog soll im Haupt- und Finanzausschuss und im Ausschuss für Gemeindeentwicklung, Bau, Umwelt und Landwirtschaft beraten werden.

 
 

Wir bei facebook

 

Video des Tages...

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Besucher:206707
Heute:37
Online:1