„Die SPD Beselich war am 03.02.2023 vor Ort in Heckholzhausen“

Veröffentlicht in Kommunalpolitik

Unsere Ortsbegehung in Heckholzhausen stieß, trotz des recht schmuddeligen Wetters, auf ein reges Interesse und war geprägt von intensiven Gesprächen mit den Heckholzhäuser Bürgerinnen und Bürgern.

Treffpunkt war an der KITA Sternenland wo unser Fraktionsvorsitzender Michael Jahn den Gästen den aktuellen Stand der Planungen erläuterte. Hierbei ging es im Wesentlichen um die Abwägung der verschiedenen Varianten wie z.B. eine Kernsanierung, ein Anbau oder ein Neubau am jetzigen Standort und als Alternative ein Neubau an einem neuen Standort am Ortsrand. Hierzu fand ein reger Gedankenaustausch mit den anwesenden Bürgerinnen und Bürgern statt.

Anschließend ging es zum möglichen Standort eines Neubaus auf einer Freifläche neben dem Sportplatz. Hier wurden nochmals die Wesentlichen Vor-. und auch Nachteile diskutiert.

Ein weiterer Anlaufpunkt war die Trauerhalle auf dem Friedhof in Heckholzhausen. Aktuell liegen von Seiten der Verwaltung 2 Varianten für eine Sanierung vor, wobei sogar die günstigste satte 400.000 Euro kosten würde. Gemeinsam mit den anwesenden Heckholzhäuser Bürgerinnen und Bürgern wurden Einsparmöglichkeiten diskutiert, die die SPD Fraktion in die Diskussion im Parlament einbringen werden.