Pressemitteilung zur Jahreshauptversammlung der Beselicher SPD

Veröffentlicht in Presse

Bei bestem Grillwetter konnte der Vorsitzende der Beselicher SPD, Winfried Hartung, die Jahreshauptversammlung der Beselicher SPD auf der schönen Obertiefenbacher Grillanlage an der „Klopfsteinmühle“ eröffnen. Der Vorstand der Beselicher SPD hatte auf dem Hintergrund der wieder steigenden Infektions-/Hospitalisierungszahlen beschlossen, die diesjährige Jahreshauptversammlung mit einem Grillfest zu verbinden. „Die angenehmen Temperaturen bei sonnigem Wetter bestätigen, dass die Entscheidung, das Nützliche mit dem Angenehmen zu verbinden, goldrichtig war“, so Winfried Hartung bei der Begrüßung der Genoss:innen.

licia Bokler, stellvertretenden UB-Vorsitzenden, die zur Freude der Beselicher SPD ebenfalls der Einladung Folge leisten konnte, informierte über eine Aktion der Jusos, die mit Jugendlichen vor Ort in einem entspannten Rahmen in einen Dialog treten möchte. Sie rief den Ortsverein auf, sich aktiv einzubringen und zu unterstützen.

Aus der Versammlung kam im Anschluss die Anregung, im Rahmen der Maßnahmen gegen den Klimawandel, die Anschaffungen von Photovoltaik-Anlagen und Wärmepumpen, auch wenn es teilweise Bundesförderungen gibt, durch gemeindliche Zuschüsse zu begleiten. Wir, die Gemeinden, haben einen großen Anteil an Maßnahmen, die den Ausstoß von Treibhausgasen verringern können und wir sind alle dazu aufgerufen, unsere klimaschädlichen Fußabdrücke zu verkleinern! Als Mitglied der Klimagemeinden in Hessen würde uns das überdies gut zu Gesicht stehen.

Tobias Eckert war es dann zum Abschluss der JHV vorbehalten, die Ehrungen vorzunehmen. Zuvor zeigte er sich äußerst erfreut über die vielen Anträge aus den Ortsvereinen zum Wahlprogramm für die Landtagswahl im Jahr 2023. Er werde hart dafür arbeiten, die schwarz-grüne Regierung abzulösen und bittet alle Mitglieder der Ortsvereine engagiert, intensiv und ideenreich um Unterstützung. Den zu Ehrenden dankte er herzlich für ihre jahrelange Treue zur SPD und für das Engagement im Ortsverein bzw. in den gemeindlichen Gremien.

Nach Beendigung der Versammlung legte der „Grillmeister“ Tobias Mayer Steaks und Würstchen auf und es folgten gemütliche Stunden mit gutem Essen und kalten Getränken.

 
 

Video des Tages

 

Wir bei Facebook

Facebook

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Wir bei Instagram

 

Online

Besucher:206765
Heute:47
Online:1