Landesstraße L 3022

Veröffentlicht in Presse

„Wir sind ein wenig enttäuscht bis verärgert, dass unsere Unterschriftenaktion Anfang des Jahres zur Sanierung der Landesstraße L 3022 nicht den gewünschten Erfolg gehabt hat“, so das Fazit des Vorsitzenden des Beselicher SPD-Ortsvereins, Hans-Peter Maxeiner und des Fraktionsvorsitzenden Michael Jahn. „Der Hessische Verkehrsminister, Herr al Wazir, hat uns wissen lassen, dass die L 3022 im Vergleich zu anderen Hessischen Straßen noch in einem akzeptablen baulichen Zustand sei. 

Aber, so beide unisono, so ganz unwirksam scheint die von vielen Bürgerinnen und Bürgern unterstützte Aktion doch nicht gewesen zu sein. Auf der gesamten Strecke sind zumindest die schadhaftesten Stellen ausgebessert worden. Wir betrachten gleichwohl die ganze Angelegenheit noch nicht als beendet“. Beide bleiben kämpferisch: „Nach dem kommenden Winter werden wir uns die dann vorliegenden Straßenverhältnisse genau betrachten und je nach Zustand der L 3022 unsere Forderung erneut an den Wirtschaftsminister herantragen“.

 
 

Wir bei facebook

 

Video des Tages...

 

T. Eckert für Limburg-Weilburg in Wiesbaden

 

Besucher:206707
Heute:19
Online:2